schalldämpfer cfd simulation acoustics

Ein Schalldämpfer ist eine Vorrichtung zur Verminderung von Schallemissionen von Maschinen oder Geräte. Mittels CFD Simulation kann man die wichtigste Kennzahlen wie z.B. Druckverlust und Akustik in einem Schalldämpfer vorhersagen. Schalldämpfer CFD Simulation wird von CFD Freelancing in Rahmen einem CFD Consulting angeboten.

Die verbreitetste Form eines Schalldämpfers ist die in nahezu jedem Kraftfahrzeug mit dem Ziel, die Motor- und Auspuffgeräusche deutlich zu verringern. Diese Schalldämpfern gehören zur Abgasanlage und heißen Auspuff oder Endschalldämpfer. Ebenso verbreitet ist der Einsatz von Schalldämpfern in Kanalsystemen und Rohrleitungen von Luft führenden Kanalsystemen der Gebäudetechnik.

Es gibt verschiedene Bauarten von Schalldämpfern, die aufgrund verschiedener Wirkungsmechanismen die erzeugte Schallleistung verringern. Absorptionsdämpfer oder Interferenzdämpfer können mittels CFD auch simuliert werden.

Reflexionsschalldämpfer Simulation

Der Schalldämpfer enthält mehrere Kammern, und benutzt das Prinzip der Schallreflexion. Beim mehrfachen Durchlaufen der Innenräume kommt es zu einer Mittelung der Schalldruckamplitude, was eine Reduzierung der Schalldruckspitzen zur Folge hat.

Reflexionen werden in einem Reflexionsschalldämpfer durch Querschnittserweiterungen und -verengungen sowie durch Prallwände erzeugt.  Im Reflexionsschalldämpfer werden hauptsächlich die tiefen Frequenzen effizient gedämpft.

Mit CFD ist es auch möglich, die erhöhte Abgasgegendruck vorherzusagen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Absorptionsschalldämpfer Simulationen

Ein Absorptionsschalldämpfer enthält poröses Material (Steinwolle, Glaswolle oder Glasfaser), das die Schallenergie absorbiert. Durch Absorption werden im Schalldämpfer hauptsächlich die oberen Frequenzen gedämpft. Der Effekt der Schallabsorption wird durch die Mehrfachreflexion verstärkt.

statischer druck schalldämpfer druckvelust cfd simulation

Statischer Druck im Schalldämpfer mit porösem Material

Schalldämpfer Akustik Simulation

Durch CFD Simulation ist es auch möglich, die Schallübertragungsfuktionen im Schalldämpfer (auch mit porösem Material) zu berechnen.

Das Bild unten Zeigt den entsprechenden Schalldruckpegeln am Einlass, im ersten Kammer und am Auslass des Schalldämpfers.

Schalldämpfer Aeroakustik Übertragungsfunktion CFD Simulation Akustik simulation

Einen Schalldämpfer CFD Simulation kann Ihnen die Folgende Informationen liefern:

  • Akustik und Übertragungsfunktion im Schalldämpfer
  • Gegendruckberechnung
  • Geschwindigkeitsverteilung
  • Optimierung je Akustik und Aerodynamik

Die Folgende Schalldämpfern können simuliert werden:

  • Schalldämpfern für Personenkraftwagen und Motorräder (Sportschalldämpfer)und Fahrzeugtuning
  • Schalldämpfer in Lüftungsanlagen
  • Schalldämpfer bei Waffen

Kontaktieren Sie mich einfach bei fragen zur Schalldämpfer CFD Simulation Dienstleistungen